Portale und komplexe Webseiten

Der Unterschied zwischen Portalen und Webseiten (oder auch Internetseite) ist der, dass eine Webseite hauptsächlich Inhalte bereitstellt und Informationen liefert, ein Portal aber zusätzlich noch Funktionen bereitstellt, wie z.B.:

  • Login und Registrierung von Benutzern, damit diese weiterführende oder speziellere Inhalte angezeigt bekommen
  • Auflistung von Produkten und Artikeln, die über einen Administrationsbereich verwaltet werden.
  • Anmeldemasken für Seminare und Veranstaltungen
  • Erstellen von benutzerbezogenen Dokumenten wie Angebote oder Verträge
  • benutzerbezogene Leistungen
  • einen Konfigurator
  • einen Preisrechner

 

Beispiele für Online-Portale sind z.B.:

  • Tauschbörsen und Versteigerungsplattformen
  • online Marktplätze wie z.B. Portale für Vermietungen, Immobilien oder Dienstleistungen
  • Lernportale und Kurssysteme (z.B. https://www.kursportal-software.de/)
  • Systeme zur Buchung von Reisen
  • Webauftritte zur Beantragung von Fördermitteln
  • Jobbörsen oder Personalvermittlungs-Dienste


Zusätzlich enthalten Portale oftmals einen Administrationsbereich (Dashboard), mit dem ein Unternehmen seine Kunden, Artikel, Dienstleistungen oder Mitarbeiter verwalten kann.


Gerne erstelle ich Ihnen Ihren individuellen Marktplatz oder Ihr persönliches Kundenportal.


Mehr unter: Referenzen

 


Als erfahrener Experte für die Entwicklung von Portalen jeder Art und Grösse berate ich Sie gerne.

Zahlreiche Kunden wie Städte, Kommunen, Gemeinden, Unternehmen und Branchen jeder Art vertrauen mir und meinem Know-How in der Entwicklung von Portalen.

Portalentwicklung vom Profi - in Singen, Radolfzell und am ganzen Bodensee.